2013 03 - Frühlingsbeginn

Dear all,
 
Der letzte Schnee schmilzt, das Seglerherz freut sich. Wenn der Schnee ganz weg ist und die Sonne wieder etwas mehr wärmt, möchte ich wieder bei den Hofbauerregatten dabei sein.
Vielleicht finden sich auch wieder einmal genügend Teilnehmer an einem Spezialtraining an der AD. Bitte melden. 
Unser Dienstpirat wird voraussichtlich ab Ende April schwimmen, wie immer bei der Marina Hofbauer Eingang Ecke Wagramer Straße Arbeiter Strandbadstraße.
Euch allen eine erfolgreiche und gute Segelsaison
Euer Otto Juschitz
06991 202 79 77
 
PS.:   für die Schnellentschlossenen: beim Training 11. (12.) – 14. April sind noch ein paar Plätze frei, wollt Ihr mich wirklich alleine fahren lassen? (kostet für 3 Tage EUR 230,-- + Quartier)
weiter Angebote s. Beilage
Will jemand chartern und traut sich nicht ==> Otto fragen
Bei Pitter kann man nur das ganze Schiff chartern, Kojencharter ist eher nicht möglich. Ich hätte Zeit, Lust und Liebe mitzumachen. Zu 4. oder zu 5. Sollten wir aber schon sein, sonst macht es keinen Sinn.
Na und eine kleine Unterstützung wird sich seitens der Segelsektion nach Maßgabe der Teilnehmeranzahlt,….. vielleicht auch ausgehen.
Noch etwas, ich möchte einen „Gezeitenabend“ veranstalten – das Krokodil vorstellen,…. Wen ich jetzt neugierig gemacht habe, bitte melden
Mitgliederanzahl: Freunde, wir glänzen nicht im Vergleich mit manch anderen Sektionen. Bitte sprecht Interessierte an, wir können noch sehr viel mehr Segler in unseren Reihen brauchen. Auch Kinder sind (ab einem gewissen Alter) herzlich willkommen. Und in den Schulferien täglich segeln zu gehen, das ist schon etwas sehr Nettes.

2012 12 - Weihnachtsfest

 

Ein frohes Weihnachtsfest, schöne erholsame Feiertage, einen Guten Rutsch und immer genügend Wasser unter eurem Kiel wünscht euch und euren Lieben

 

Euer Otto

 

 

PS.: morgen ab 1800 letztes Meeting mit ein paar netten Fotos beim Napoleon am Kagraner Platz. Wer früher kommen möchte, 06991 202 79 77 anrufen.

 

2012 11 - Rückblick 2012

Hallo Segelfreunde,

Wie alle Jahre will ich die noch stille vorweihnachtlich Zeit nützen, ein paar Gedanken über die vergangene Segelsaison zusammen zu fassen:

Es war ein erfolgreiches Jahr und da haben nicht nur unsere motivierten Seglerinnen und Segler, sondern auch unsere Sponsoren mitgeholfen. Ihnen allen gilt mein Dank.
- Wir haben nicht nur neue Mitglieder gewonnen, es dürften auch künftig Segelbegeisterte dabei sein. Ihnen besonders wünsche ich alles Gute,
- Kurse, zahlreich und teilweise recht gut besucht, wurden abgehalten,
- am 6. Unicredit Sailingmeeting, diesmal in Bibione nahmen erstmals 2 Teams aus Österreich teil, beide haben sich mit einem 5. und einem 7. Platz bei über 30 Mannschaften tapfer geschlagen und damit die Erwartungen mehr als erfüllt,
- die Regatten und das Segeltraining auf der Oberen Alten Donau bei Hofbauer haben unser seglerisches Können nach Dienstschluss verbessert,
- unser alter Dienstpirat wurde fleißig bewegt,……

Viele haben viel erlebt und so lade ich für den 12. Dezember zu einem Meeting ein, bei dem wir Fotos herzeigen (Beamer vorhanden), in Erinnerung kramen und über die Zukunft plaudern können. Ich bitte mir bis Donnerstag, den 29. November Bescheid zu geben, wer kommen möchte, da ich einen passenden Raum bestellen muss. Wie üblich, werden wir prüfen, was von unserem Budget noch übrig ist und ein wenig sponsern.

Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Euer

Otto

06991 202 79 77

2012 09 - 6. Sailing Meeting

Hallo Segler,

 

das aktuellste zuerst: unser Dienstpirat hat seinen Winterschlaf angetreten, wieder muss ein Pütting einer Want neu befestigt werden. Der Reparaturaufwand steigt jährlich und wir denken schön langsam daran, etwas Neues anzuschaffen.

Genutzt wurde unser Dienstpirat heuer erfreulich oft, im Durchschnitt wöchentlich mehrmals, manchmal sogar täglich mehrmals. Dank an Christian Oswald (51742), der unsere Internetseite http://www.segelsektion.at geschaffen hat und pflegt.

 

VI. Unicredit Sailing Meeting in Bibione 19. – 23. September

Zum ersten Mal nahmen 2 Teams aus Österreich teil, Günther Lux führte TU FELIX AUSTRIA, ich WIENER WALZER an, Endresultat war ein 7. und ein 5. Platz, 2. bestes nichtitalienisches, bestes Team von einem Binnenland,……….. alles war höchst erfreulich. Günther Lux hat in der letzten Wettfahrt mit einem überlegenen ersten Platz gezeigt, dass er noch segeln kann. Wir haben, wohl aus mangelnder Routine bei der 1. Runde 2 Plätze her geschenkt mit Sanduhren im Gennaker und auch auf der Layline zum Ziel bin ich verhungert und musste ein Boot vorbei ziehen lassen. Ein 5. Platz bei der 1. Wettfahrt war daher sehr erstaunlich für mich. Bei der 2. Wettfahrt war unser Start wiederum gut, bei der 1. Luvboje lagen wir noch in der Mitte des Feldes, dann kamen fast perfekte Gennakermanöver (blitzartig geborgen 10 m vor der Leeboje), perfekte Ansteuerung der Ziellinie. Motor starten und nach Hause zuckeln. Wir wussten, dass wir ziemlich weit vorne waren, aber das Elektrolytgetränk (Flüssigweizen) war wichtiger als das Schauen nach den anderen Booten. Schön langsam dämmerte uns, dass wir diesmal 3. geworden waren – ich führe es auf Glück zurück – und das Gesamtresultat 5. Platz lag weit über unseren Erwartungen - bei der Anreise versprach ich meiner Mannschaft, nicht letzter zu werden, später dann in der ersten Hälfte und mit viel Glück im ersten Drittel zu sein. Mehr als die gute Platzierung hat mich aber gefreut, dass unsere 2 Segelneulinge auch jetzt noch fest vorhaben, nächstes Jahr instensiv zu segeln und unsere Kurse zu besuchen.  

Es war wie immer ein schönes Fest für die Segler der Unicredit Gruppe, alte Freundschaften wurden erneuert, neue geknüpft,…….

 

Was planen wir heuer noch:

Ein paar Regattateilnahmen beim Hofbauer sollten sich noch ausgehen, ich suche wie immer Mitsegler, wer will mit dabei sein? Auch bin ich gerne bereit, nochmals ein Training mit mehreren Booten auf der AD zu machen – genügend Teilnehmer vorausgesetzt.  Bitte melden.

Abschlussabend mit Beamer – steht noch nicht fest, aber nach dieser erfreulichen Saison, sollten wir uns schon noch auf ein Plauscherl treffen.

 

Kommendes Jahr: Programm wie heuer. Regatten und Training auf der Oberen Alten Donau, J24 und Regattatraining mit Hanakamp, Schwerwettersegeln im Solent, Hafenmanöver, Einhandsegeln,….. alles was einem Skipper hilft, sicher ein Schiff zu führen wurde und wird von uns unterstützt. Aber bitte auch für das kommende Jahr: rechtzeitig melden, sei es, dass wir bessere Konditionen vermitteln können, subventionieren,……..

 

Mast- und Schotbruch

 

Euer

 

Otto

06991 202 79 77

2012 08 - Training, Pirat, ...

Dear all,

nach 4 schönen Segeltagen am Traunsee mit einer SB 20 von Gottfried Pössels Segelschule CELOX in Gmunden bin ich wieder wohlerholt im Land und möchte gerne mit dem Segeltraining auf der Oberen Alten Donau fortfahren. Vielleicht gelingt es einmal mehrere Boote zusammenzufassen, es bringt mehr und ist auch lustiger. Wie auch immer, wer Input braucht, bitte melden.

Pirat: die Auslastung ist heuer gut, Reservierung  über  http://www.segelsektion.at, Mängel müssen unbedingt sofort gemeldet werden, sonst kommt der Nächste umsonst hin. Reparaturen werden aber ausschließlich von der Sektionsleitung veranlasst oder sind mit der Sektionsleitung abzusprechen, soweit sie mit Kosten verbunden sind. Auch Umbauen und Herumbasteln ohne Absprache ist ein NO GO!!

Vor der ersten Ausfahrt mit dem Piraten, müssen alle neuen Mitglieder der Segelsektion eine Einweisung von mir über sich ergehen zu lassen.  

Di, Mi, Sa Regatten nicht vergessen, meistens habe ich Zeit und bin auch beim Hofbauer

LG

euer Otto

06991 202 79 77

 

PS.: es wurde neuerlich ein Wunsch um Unterstützung an mich herangetragen. Ich darf daher wieder in Erinnerung rufen: Unterstützung gibt es nur, wenn rechtzeitig darum angesucht wird. Im Nachhinein geht nix!

2012 07 - Hofbauerregatta & trainings

Hi Sailors,

vom Urlaub zurück, bin ich voll Tatendrang: ab sofort will ich wieder bei den Hofbauerregatten dabei sein und freue mich über Mitsegler – auch weniger Geübte und vor allem Lernwillige bitte mitmachen – unter 06991 202 79 77 erreicht ihr mich. Ich will auch demnächst mit dem geplanten Segeltraining auf der Oberen Alten Donau weiter machen – wer hat Interesse?

Österreich ist wieder beim Unicredit Sailing Meeting – diesmal in Bibione vertreten. Diesmal starten wir wieder mit ein paar neuen Kollegen und beginnen mit dem Training asap, wer will mitmachen?

R. Kubicz ist per sofort als Leitungsmitglied unserer Segelsektion ausgeschieden.

LG und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

Euer Otto

2012 07 - AUA Regatta in Mörbisch

Hallo,

am 15.9. und 6.10. finden wieder Segelregatten der Austrian Airlines in Mörbisch statt an welcher Mitglieder der BA-Segelsektion teilnehmen könnten.
Interessenten melden sich bitte bei Werner Baar (DW: 55205).

Immer eine Handbreit Wasser unter Eurem Kiel wünsch,
Michi Peters

2012 06 - Regatten & Trainings 2

Hallo,

unser gestriges Training war wieder ein großer Erfolg, und hat gezeigt, dass üben Spaß machen kann, außerdem waren die Bedingungen OPTIMAL – Sonne, und Wind. Anschließend hab ich noch zu einem Abschiedstrunk eingeladen, weil es sooooo schön war. Alle, die nicht da waren – ihr habt etwas versäumt.

Vielleicht können wir nächste Woche eine Fortsetzung anbieten – Einladung erfolgt wieder abhängig vom Wetter kurz davor.

Und noch etwas: bitte überlegt euch, ob ihr nicht beim 6. Unicredit Sailing Meeting teilnehmen wollt. Hilfe bei der Vorbereitung,…. Gibt es bei uns. 5 mal hat es uns gefallen, vielleicht gefällt das 6. Auch euch???? Nur Mut, es ist weniger schwierig als befürchtet.

LG
Otto
06991 202 79 77

2012 06 - Regatten & Trainings

Hi Sailors,
wie versprochen, warten wir diesmal mit einer Einladung zu unserem Segeltraining auf. Anregung dazu gibt’s im Trainingshandbuch Segeln von Hanakamps Segelwelt Seite 10 ff. Wer das Skriptum nicht kennt, unsere Bibliothek hat es und wenn es dort ausgeborgt ist, Anruf bei mir, ich erzähle gerne Einzelheiten, was wir vor haben. 
Di, Mi und Sa werden bei Hofbauer  Regatten gefahren und da kann es zu einem Engpass bei Booten kommen, bleiben Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag.
Was ich von euch brauche ist eine Rückmeldung, wer Interesse hat, daran teilzunehmen. Schreibt mir oder ruft mich an.
Wann soll das stattfinden? Kurzfristige Bekanntgabe des Termins, hängt vom Wetter und der Teilnehmerzahl ab. Unter 3 Booten mache ich nichts, je mehr teilnehmen, desto besser, ihr könnt jederzeit einsteigen, d.h. wer erst später kommen kann, ist auch willkommen.
Die Wetter- und Windprognose für den kommenden Donnerstag schaut dzt. recht gut aus, ich melde mich kurz davor nochmals bei den Interessenten, die sich gemeldet haben.
LG
Otto
06991 202 79 77

PS.: kleiner Vorgeschmack: alle Boote segeln im Kielwasser hinter einander, möglichst geringer Abstand, Achter fahren, Startübungen,…….
Bitte schaut auch immer wieder auf unserer Internetseitehttp://www.segelsektion.at nach, da werden die aktuellen Infos zu finden sein.